Insgesamt verfügt unser Pensionsstall über 31 Boxen. Aufgeteilt in Innenboxen sowie Aussenboxen mit angebautem Auslauf.

Durch die zusätzlich in den letzen Jahren eingebauten Lichtplatten im Deckenbereich des Stalles, sowie dem Licht- und Lufteintritt durch die Aussenboxentüren, haben wir den noch nach alten Aspekten gebauten Stall,  freundlich und hell gestalten können.

Die Pferde können wahlweise mit Späne oder Stroh eingestreut werden.

Gefüttert wird durch verantwortungsvolles, erfahrenes Stallpersonal, welches morgens und abends die Pferde mit reichlich Heu,  sowie individuellem Kraftfutter versorgt.

Preisinformationen erhaltet Ihr gerne bei Interesse!

Das Einstellen eines Pferdes in unserem Pensionsstall setzt aus versicherungstechnischen Gründen eine Mitgliedschaft im Verein voraus.

In den Sommermonaten stehen den Pferden Koppeln zur Verfügung, die in Eigenregie genutzt werden können.

Im Winter haben die Pferde, die Innenboxen bewohnen, die Möglichkeit, den Winterauslauf zu nutzen.